Jagdhunde-Unfallversicherung auf Treib- und Gesellschaftsjagden

„ Ab dem 01.01.2016 ist für alle DBC Mitglieder im Mitgliedsbeitrag automatisch eine Unfallversicherung ihrer Hunde auf Gesellschaftsjagden enthalten. Diese Versicherung gilt für alle Deutschen Bracken und Westfälischen Dachsbracken mit DBC-Papieren unabhängig davon, wie viele Hunde ein Mitglied besitzt. Die Versicherungsbedingungen können in dem Dokument „Besondere Vereinbarungen“ eingesehen werden. Die Schadensmeldung läuft immer über den DBC und muss auf dem Formular „Schadensanzeige“ schriftlich bzw. per Email erfolgen.“

Besondere Vereinbarungen

Besondere_Vereinbarungen_DBC.pdf 10,21 kB
Startseite